/../kind in gottes reich/
Sie lesen ...
Bücherliste der schmale Weg, Der schmale Weg

John Owen, “Leben durch seinen Tod” – mit einer Einführung von J.I.Packer

Dieses Buch stammt eigentlich aus dem Jahr 1647. Unglaublich, nicht wahr?

John Owen leben-durch-seinen-tod

Es ist über 300 Jahre alt, aber immer noch brandaktuell.

Der Originaltitel lautet “The Death of Death in the Death of Christ” und es kann hier
http://www.ccel.org/ccel/owen/deathofdeath.html
gratis heruntergeladen werden.

Ich habe noch ein deutsches Büchlein, das offenbar mittlerweile vergriffen ist. Ich bin sicher, daß man es zum Herunterladen im Internet findet und bitte insofern um Mithilfe meiner verehrten Leserschaft.

Eigentlich ist das Buch eine Schriftensammlung. Sie enthält eine genaue Untersuchung der Frage, wer bei unserer Errettung eigentlich der Handelnde ist. Ist es Gott selber, der uns errettet, oder tragen wir Menschen den wesentlichen Teil dazu bei, indem wir uns rechtzeitig richtig entscheiden?

Sehr interessant ist auch die Einführung von James Packer aus den 50er Jahren. Eine zentrale Stelle beschäftigt sich mit der biblischen Antwort auf die Frage “Was muß ich tun, um gerettet zu werden?” sowie mit den sich daraus ergebenden Folgen.

Erschienen bei Reformatorischer Verlag H.C. Beese, 1994, etwa 100 Seiten

eine sehr ausführliche Rezension findet sich hier
http://unwisesheep.org/2011/03/22/owen-leben-durch-seinen-to/

Dort wird folgendes Fazit gegeben

Man kann mit Gewißheit sagen, daß seit der ersten Veröffentlichung dieses Buches (1647) keine vergleichbare Darstellung des Erlösungswerkes des Dreieinigen Gottes erschienen ist. Es war keine weitere nötig. Andrew Thomson bemerkt in seiner Besprechung dieses Buches, wie der Puritaner “John Owen einem das Gefühl gibt, daß er, wenn er mit dem Thema am Ende ist, es erschöpfend behandelt hat.” Damit hat er eindeutig recht.

Owens Werk ist eine konstruktive, umfassend angelegte Analyse des Kernstücks der Evangeliumsbotschaft und muß als solche ernst genommen werden.

Dem kann ich nur zustimmen. Das Buch hatte einen entscheidenden Einfluß auf meinen Glauben.

About 888ms

Deutsch in Asien

Discussion

One thought on “John Owen, “Leben durch seinen Tod” – mit einer Einführung von J.I.Packer

  1. Das Buch von John Owen ist noch käuflich erhältlich, so bei http://www.cbuch.de.

    Posted by Joschie | November 14, 2013, 10:19 am

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Bitte beachten!

Was wir Menschen tun ist zwangsläufig mit Fehlern behaftet.
Die Bibel rät deshalb: "Prüft alles und das Gute behaltet!" (1. Thess 5, 21)

Entsprechend haben sich die Männer von Beröa verhalten, über die Folgendes berichtet wird:
"Diese aber waren freundlicher als die in Thessalonich; sie nahmen das Wort bereitwillig auf und forschten täglich in der Schrift, ob sich's so verhielte." (Apg 17, 11)

%d bloggers like this: